Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 996 mal aufgerufen
 Wien - Turin 2013
Dieter Offline



Beiträge: 181

23.08.2013 19:52
Das Gesamtprogramm antworten

Wer mit uns eine Weile mitradeln oder sich uns bei Veranstaltungen anschließen will, kann sich die notwendigen Informationen aus dem Gesamtprogramm Was Wann Wo holen.
Was, Wann, Wo


Samstag, 24.8. Wien - Unterwaltersdorf- Eisenstadt

Ab 8.00h Eintreffen in 1130 Wien, St.Veitgasse 25 - Don Boscohaus
Parkplatz des Don Boscohauses: Laden des Gepäcks ins Begleitfahrzeug
9:15h Ein paar Worte zum Abschied –Staatsekretärin a.D. Christine Marek
9:30h Mariahilfsegen
10:00h Abfahrt
12:30h Unterwaltersdorf, 2442 Kirchengasse 6, Don Boscogymnasium
Pater Wöß
13:30h Weiterfahrt
16h Ankunft in "Das sportliche Hotel"( ca 10 Fußminuten vom Zentrum)
18h Vortrag Elias Bierdel Festung Europa im Haydnbräu, Pfarrgasse 22

Sonntag, den 25.8. Eisenstadt – Pinkafeld

7h Frühstück
8h Abfahrt (Dauer 7 Stunden + 2 Stunden Pausen = 9 Stunden)
17h Ankunft bei der Franziskusgemeinschaft am Kalvarienberg

Nach- und Vor(aus)denken über unsere Schöpfungsverantwortung
Gedenken Werner Ertel

10 Personen bleiben zur Übernachtung am Dachboden
8 Personen fahren zur Übernachtung zur HTBL

Montag, 26.8. Pinkafeld - Oberwart-Graz

müssen wir gut planen, weil es eine anstrengende Etappe über ca.103km und 930Hm
ist. Laut Radroutenplaner brauchen wir dafür rund 7 Stunden. Ein wenig erinnert mich die Strecke an Corlu. Es geht nämlich auch 990m bergab (Sägeblattrelief)

7h Frühstück
8h Abfahrt
.9h Oberwart :Treffen mit Roma (Monika) 10h30 Weiterfahrt nach Graz (Restdauer ca.6 Stunden + 2,5 Stunden für Pausen = 8,5 Stunden) allenfalls Begleitung von Romaangehörigen und Radprominenz (Luttenberger ?)
.
19h Ankunft Graz, Pfarre Don Bosco

Empfang durch Pater Rodosek, den Beauftragten für Koordination der Aktivitäten zum 200Geb.tag Don Boscos, in dessen Pfarre wir übernachten

Dienstag, 27.8 Graz- Wolfsberg

7h Frühstück
7h45 Abfahrt (Dauer ca. 7 Stunden + 2,5 Stunden Pause)
8h Vinzigemeinschaft, Lilienthalgasse 20, Treffen mit Pfarrer Wolfgang Pucher

9h30h Weiterfahrt
19h Ankunft GH Silberberg,Wolfsberg





-2-

Was, Wann, Wo


Mittwoch, 28.8. Wolfsberg – Klagenfurt

7h Frühstück
8h Abfahrt (Dauer ca. 5 Stunden+ 2 Stunden Pause = 7 Stunden)
15h30 Empfang durch Kärntner Landeshauptmann Dr.Peter Kaiser, Arnulfplatz1

16h Treffen Wernberger Schwestern, Vortrag von MMag.Silke-Andrea Mallmann,
Caritasheim Viktringer Ring 34

Ca.17h30 Eintreffen im DonBosco Schülerheim

Donnerstag, 29.8. Klagenfurt – Hermagor

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 6:30 Stunden + 2:30 Stunden Pause = 9 Stunden)
Natur /Schöpfung genießen

18h Ankunft Gh Hillepold

Freitag, 30.8. Hermagor - Thal/Aue

8h Frühstück
9h Abfahrt (Dauer 5:30 Stunden + 2:30 Stunden Pausen = 8 Stunden
Natur/ Schöpfung genießen

17h Ankunft GH Aue/Johannes Unterweger

Samstag, 31.8. Thal/Aue – Brixen

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 7 Stunden + 2Stunden Pause = 9 Stunden)
Lange Bergabfahrt/ Natur/ Schöpfung genießen

18h Ankunft Jugendherberge

Sonntag, 1.9. RUHETAG in Brixen

8h Frühstück
10h Messe im Brixner Dom

15:30h Ökomenischer Tag der Schöpfung
Begehung des Europa Besinnungsweges, Kapelle St.Cyrill
Organisator: Dr. Reinhard DEMETZ, Brixen









-3-

Was, Wann, Wo

Montag, 2.9. Brixen – Bozen- Trient

7h Frühstück
8h Abfahrt ( Dauer 7 Stunden + 3 Stunden Pause= 10 Stunden)
Bergabfahrt genießen

12h Bozen, In Vorbereitung: Treffen mit Francesco Comina, dem
Direktor des Friedenszentrums Bozen und Journalisten

13h Weiterfahrt
18h Ankunft im Don Bosco Institut Maria Ausiliatrice
Treffen mit Salesianern ( u.a. Don Sergio Borsato, Don Claudio Bolla)

Dienstag, 3.9. Trient – Verona

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 7 Stunden + 2 Stunden Pause= 9 Stunden)
18h Ankunft im Don Bosco Institut San Zeno
Gespräch mit Salesianern ( u.a. Don Alberto Poles)

Mittwoch, 4.9. Verona – Brescia

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 5 Stunden + 4 Stunden Pause = 9 Stunden)

12h3o Desenzano Baden im Gardasee

14h30 Weiterfahrt
17h Ankunft Hotel Industria

Donnerstag, 5.9. Brescia – Sesto San Giovanni

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 6 Stunden + 2 Stunden Pause= 8 Stunden)

17h Ankunft Institut San Giovanni Bosco
Treffen mit Salesianern ( u.a. Don Giovanni Conti )

Freitag, 6.9. Sesto San Giovanni – Novara

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 4 Stunden + 3 Stunden Pause = 7 Stunden)
10h Mailänder Dom, Espresso, Gelato im Zentrum
12h Weiterfahrt
16h Ankunft Don Bosco Institut San Lorenzo
Treffen mit Salesianern, Don Gigi Nava spricht gut deutsch

Samstag, 7.9. Novara – Turin

8h Frühstück
9h Abfahrt ( Dauer 7 Stunden + 2 Stunden Pause = 9 Stunden)
18h Ankunft Turin Valdocco Casa Margheritha


-4-


Was, Wann, Wo



Sonntag, 8.9. Ruhetag in Turin

8h Frühstück

9h Beginn der Turinführung mit Peter Rinderer
11h30 Ende der Führung

14h Abfahrt zur Professfeier ( Bus oder Taxi)
15h Professfeier am Colle Don Bosco (Österreicher mit tschechischen Wurzeln)
17h(?) Rückfahrt Casa Margherita( Bus oder Taxi)


Montag, 9.9. 2.Tag in Turin

Vorschlag:

8h Frühstück
Ca 9h Unser Abschlussgespräch

Danach ist Eigeninitiative gefragt

Dienstag, 10.9. Heimreise












• © 2013 Microsoft

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor