Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 646 mal aufgerufen
 Wien - Turin 2013
martin Offline



Beiträge: 231

01.03.2013 16:46
Zeitplan bis zum 24.8 antworten

Liebe Friedenswillige, Pilger und Radfreunde,
Das nächste Vorbereitungstreffen findet am 20.4.2013 ab 11h mit offenem Ende
im Don Boscohaus, 1130 Wien, St.Veitgasse 25 statt.
Dabei sollte insbesondere geklärt werden:

Programm und Inhalt gemäß Diskussionsentwurf
Fixstarter und Anmeldebeitrag
Koordination der Pressearbeit
Die Mitarbeitsaktivitäten.
Zeitplan

Martin Ranftler hat dankenswerterweise die Plattform www.friedensradfahrt.eu
aktualisiert. Daher ist es uns möglich, Gedanken, Ideen, Anregungen,etc ab sofort
über diese Plattform auszutauschen und nicht ganz im Emailsalat unterzugehen.

Bitte teilt mir auch mit, wer zu dem Treffen am 20.4. kommt bzw. nicht kommen
kann.
Beim Treffen am 19.01. wurde folgendes besprochen bzw. beschlossen:
1. Eine Anmeldebeitrag von € 50,00 pro Teilnehmer für allgemeine Kosten.
2. Gestaltung eines Logos mit dem Regenbogen als verbindendes Element.
Maria wird das wieder in ihrer bewährten Art erledigen und mir auch für
das Begleitfahrzeug rechtzeitig ( ca 30.6.) mitteilen.
3. Ich werde Herrn Weintritt bitten uns wieder ein Begleitfahrzeug zur Verfügung
zu stellen.
4. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
1.Im regionalen Bereich:
Mödling - Dieter
St.Pölten - Sepp
Krems - Poldi
Linz - Hannes
Burgenland - Joschi ??
Kirchenblätter - ??
2. Überregional:
APA
Presse Don Bosco (Mag. Lauringer)
Alpenverein
Naturfreunde
ÖAMTC, ARBÖ
Tageszeitungen
noch offen, wer die Koordination dafür übernimmt.
5. Programm und Inhalt
Zilli und ich wurden mit der Ausarbeitung beauftragt.
Demnächst gibt es einen Diskussionsentwurf
6. Etappenmitradler
Werben dafür, uns ein Stück des Weges zu begleiten.
Besonders Schüler, Studenten, Lehrer, Professoren.
7. Unterstützung für Jugendprojekte
z.B.
Schüleraustausch Syrien-Österreich
Projekte Don Bosco Flüchtlingswerk
Projekte Don Bosco Jugend und eine Welt
8. Sponsoren suchen, die pro gefahrenen Radkilometer
für die Jugendprojekte beitragen.
9. Kontakte zu Friedensinitiativen aufnehmen, die sich
besonders mit Flüchtlings-,Obdachlosen-, Fremdenhass- und
Rassismusproblemen auseinandersetzen, wie z.B. Vinzigemeinschaft,
Wernberger Schwestern, Haus der Begegnung, Romazentrum Oberwart,
Elias Bierdel, etc
10. Fotodokumentation, Film
Vielleicht nimmt sich Heinz dieser Aufgabe an.

Schließlich hat uns Heinz den Film der Friedensradfahrt 2011 gezeigt.

Herzliche Grüße aus dem noch kalten Mödling
dieter zumpfe

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor