Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Dieters Buch nach der Reise
Dieter Offline



Beiträge: 181

17.11.2010 19:16
WAS ÜBRIG BLEIBT - WAS BLEIBT ÜBRIG? antworten

Was übrig bleibt ! - was bleibt übrig?

was übrig bleibt
wenn man verbleibt
im Leben
vom nehmen oder geben?
Hat man das Glück,
Alter mit Würden,
ein langes Lebensstück,
noch frei von Bürden,
hinter sich zu bringen,
sollte der Versuch gelingen,
rückspiegelnd zu betrachten:
Was, wieviel im Leben brachten
des Schicksals sanfte, raue Griffe,
ging's manchmal grade, manchmal schiefe.
Hat man einmal zuviel genommen,
ist einem das nicht gut bekommen.
Stets heiter blieb, hat man im Leben
gern und leicht und viel gegeben.
Füllt Rucksack deiner Lebensreise
sich auf mit viel Gepäck,
schau auf deine Lebensweise,
überdenk noch mal des Lebens Zweck.
Womit willst du den Rucksack füllen?
Mit Sorgen, Hader, Geld und Gold?
Bist Unruh, Unrast du zu willen?
Hast Eile, Hektik du gewollt?
Bei Eile wird der Rucksack schwer,
auch Aktienkurse drücken sehr,
auf deinen Schultern lasten.
Da gibt's kein Ruh, kein Rasten.
Solch schwerer Rucksack nicht im Leben,
noch im Tod kann dir was geben.
So leere ihn und gib der Welt
zurück die Sorge,Gold und Geld.
Füll ihn mit der Liebe Schatz,
dafür ist drin genügend Platz,
teilst davon aus, erstaunt stellst fest,
im Rucksack immer bleibt ein Rest.
Je mehr du teilst, so mehr bleibt drin.
Das ist ein echter Glücksgewinn.
Ja, es kommt noch toller,
der Rucksack wird jetzt immer voller
und ist doch leicht und unbeschwert,
obwohl so voll mit Lieb vermehrt.
Wär schön, wenn das am Ende bliebe:
Ein ganzer Rucksack voller Liebe.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor