Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 Dieters Buch nach der Reise
Dieter Offline



Beiträge: 181

01.07.2010 12:16
DAS LEBEN ist (k)ein KINDERSPIEL antworten

Das LEBEN ist kein Kinderspiel.
Wer das nicht glaubt,der glaubt nicht viel.
Manchmal ist's wie Kinderlachen
in lust'gen Augenblicken, wachen,
dann bitter wie der Kinder Tränen
in wildem, unduldsamen Sehnen;
manchmal wie der Kinder Spiel,
scheint es zu sein ganz ohne Ziel;
manchmal wie in Kinderzeiten,
wenn Erkenntnisse sich weiten;
dann wieder ist's wie tiefes Wühlen
und fühlt sich an wie Kinder fühlen;
und scheint es ausweglos zu sein,
hört es sich an wie Kinderschrei'n;
Wirft's uns zurück in diese Lage,
in der die Lebenstür'n verschlossen,
steh'n wir vor des Lebens Frage.
Blieb dir die Kindheit noch erschlossen,
so fällt dir ein: Ganz am Beginn
warst du als Kind in Mutters Schoß.
Geborgenheit war der Gewinn,
warst alle Lebenssorgen los
und doch schon voll im Leben!
Was kann es Schön'res geben?
Wenn so begann der Kinder Traum,
des Lebens Kindsidyllen,
so nimm doch an des Kinds Vertrau'n
in des Lebens Willen:
Warum sollt' am and!ren Ende
das Leben anders sein wie am Beginn?
Mit Kinderglauben in Schöpfers Hände
sich fallen lassen,das machr Sinn.

Ist Alpha Omega
oder Omega Alpha?

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor