Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 Dieters Buch nach der Reise
Dieter Offline



Beiträge: 181

13.02.2010 19:03
AUS NICHTS WIRD ETWAS oder SCHÖPFERISCHES antworten

Aus Nichts wird Etwas
oder
Schöpferisches
======================

Ich sehne mich,weiß nicht wonach.
Wenn ich's wüsst',würd' ich gern schwach.
Möcht's der Sehnsucht überlassen,
worin ich mich kann fallen lassen.
Eine Sehnsucht ohne Ziel
ist nicht wenig, ist nicht viel.
Wer kennt nicht dies wunschlos Drängen?
Befreit es uns? Aus welchen Zwängen?
Führt es uns zu Fülle, Leere?
Hat etwas von sanfter Schwere,
erfasst uns wie ein Tagestraum
und gibt uns etwas,- gibt uns Raum.
Vielleicht ist dort - gleicht einer Pause -
das Schöpferische wohl zu Hause.
Maler, Dichter, Komponisten,
sich in solche Räume nisten.
So wird aus Sehnsucht ohne Ziel
eine Kraft, die etwas will
Vielleicht entstand in diesem Raum
Gottes Schöpfungstagestraum.


Wir wissen nichts,aber ahnen das dürfen wir.

Dieter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor