Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 619 mal aufgerufen
 Dieter's Tagebuch
Dieter Offline



Beiträge: 181

19.04.2009 23:19
Der 7.Tag:Ruhetag in Belgrad antworten

Wenn du verstehst,
dass andere anders sind als du,
dann fängst du an,
weise zu werden.

Aus China


Heute war die Nacht ein bißchen länger als gewöhnlich.Da sich durch Martin die Gelegenheit ergab über den Hotelcomputer doch mein Tagebuch ins Internet zu stellen,entschied ich mich nach dem Besuch einer katholischen Messe mit einigermaßen schwerem Herzen gegen die Stadtführung zusammen mit Heinz,sondern
für den Nachtrag meiner Berichte,die teilweise nur handschriftlich vorlagen.Nach einiger Aufregung wegen eines Computervirus,klappte es.Um 16h besuchten wir
die Synagoge Belgrads.Für mich eine ganz besondere, neue Erfahrung.Danach gingen Heinzi,Heinz und ich wieder zum Belgrader "Spittelberg".Wir suchten uns diesmal das Visavisrestaurant für unser Abendessen aus und feierten den Geburtstag von Heinz ausgiebig.Im Hotel angekommen, vereinbarten wir eine Gesprächsrunde bei der
wir die Erfahrungen der ersten Woche austauschten.Bei dieser Zusammenkunft gab es einige sehr konstruktive Vorschläge,deren Verwirklichung wir uns für einen
möglichst reibungslosen Ablauf der 2.Woche vornahmen.Unser jeweiliges Anderssein habe ich dabei als Bereicherung empfunden.


Dieter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor